Das Kinderhaus

Herzlich Willkommen im Kinderhaus Falkensee!

Das Kinderhaus Falkensee bietet 9 Plätze für Kinder und Jugendliche ab dem

vierten Lebensjahr. Es liegt unmittelbar vor den Toren Berlins inmitten freier Natur und regt zu vielfältigen Freizeitaktivitäten an.

Mädchen und Jungen mit unterschiedlichen körperlichen, seelischen und leichten geistigen Behinderungen werden in familiärer Atmosphäre individuell und fachgerecht durch mich und mein Team betreut.

Wenn Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Ihre Kornelia Kallin

Leitbild

Die Jugendhilfeeinrichtung Kinderhaus Falkensee ist ein Kleinheim, dass einen  strukturierten und überschaubaren Alltag sowie konstante und zuverlässige Beziehungen bietet, die persönliche Bezüge und Ressourcen der betreuten jungen Menschen berücksichtigen. Mit einer lebendigen und innovativen Gestaltung des Lebensbereiches ihrer Schutzbefohlenen durch Eigenbeteiligung und qualifizierte Förderung bietet die Einrichtung angemessene Rahmenbedingungen für diese Betreuungsform.
Das Leitziel der Einrichtung ist die Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit, ohne dabei die individuellen Bedürfnisse und Lebensgeschichten der uns anvertrauten jungen Menschen zu missachten. Die Mitarbeiter in der Einrichtung achten auf ein wertschätzendes Miteinander und den Aufbau von Demokratiefähigkeit und Eigenverantwortlichkeit. Einen besonderen Schwerpunkt in unserer Betreuung nimmt die schulische und berufliche Förderung ein.

Ziele

Grundsätzlich lassen sich folgende Ziele unter Berücksichtigung der  individuellen Persönlichkeit unserer Kinder formulieren:

  • gezieltes Hinarbeiten auf eine Reintegration ins Elternhaus
  • Aufarbeitung emotionaler, sozialer und schulischer Defizite
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und des Selbstbewusstseins
  • Förderung der Beziehungsfähigkeit durch Erleben tragfähiger Beziehungen
  • Hilfe und Begleitung beim Erlernen von Eigenverantwortlichkeit
  • strukturierte Anleitung zur Bewältigung lebenspraktischer Aufgaben
  • Förderung eines angemessenen Sozialverhaltens
  • Förderung einer angemessenen Persönlichkeitsentwicklung
  • Vorbereitung und Unterstützung bei der Berufsfindung
  • Förderung und Unterstützung in der Berufsausbildung
  • Vorbereitung auf ein selbstständiges Leben

Für uns bedeutet das “ Miteinander – Leben “ die Vermittlung von Nähe und Geborgenheit durch Authentizität und Einfühlungsvermögen der Bezugspersonen gegenüber den Kindern und Jugendlichen, sowie die Förderung der individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten, Begabungen, Kenntnisse und sozialen Kompetenzen durch tägliche Förderung und Forderung des Einzelnen. Im Vordergrund stehen dabei Kontinuität und Zuverlässigkeit durch familienanaloge Kleingruppenbetreuung.

Umfeld

Das Kinderhaus Falkensee liegt am Ortsausgang von Falkensee in Richtung Nauen, auf einem großen Areal am Waldesrand. Die Grundstücksgröße beträgt etwa 1600 qm und die Wohnfläche des Hauses beläuft sich auf etwa 680 qm.

Auf dem Grundstück befinden sich ein Fußballplatz und Spielflächen.

Räumlichkeiten

Das Kinderhaus Falkensee im Landstil bietet mit 9 Wohnplätzen, diverse Einzel- und Mehrbettzimmer inkl. Dusche und WC. Die Plätze können hinsichtlich des Alters unserer Adressaten individuell gestaltet werden.

Im Erdgeschoss befindet sich auf einer etwa 63 qm großen Fläche der gemeinsame Wohnbereich, an dem die Küche und der Essbereich offen anschließen. Darüber hinaus befindet sich im oberen Geschoss eine Teeküche, welche der Wohngruppe zur Verfügung steht. Ein Freizeit- und Musikraum steht im Kellergeschoss zur Verfügung.

Ergänzt wird das Raumangebot durch ein Erzieherzimmer mit  Büroarbeitsplatz, die Verwaltung, ein Mitarbeiter-WC, eine Waschküche, diverse Lagerräume, eine Dienstwohnung im Dachgeschoss und eine Sonnenterrasse.