Aufnahmekriterien

Aufgenommen werden Mädchen und Jungen ab 4 Jahren.

Indikatoren sind :

Auffälligkeiten im Verhalten,
Verzögerungen und Störungen in der Entwicklung,
Schul – und Lernschwierigkeiten (ADS, ADHS),
Missbrauchserscheinungen,
Problematische Familienverhältnisse,
Emotionale und seelische Störungen,
Störungen im Sozial und Leistungsbereich.

In Einzelfällen können auch junge Menschen während und nach psychiatrischen Behandlungen Aufnahme finden. In diesem Fall arbeiten wir intensiv mit den Kliniken für Kinder und Jugendpsychiatrie in Brandenburg (Stadt) zusammen. Eine weitere Zusammenarbeit besteht mit dem Gemeinschaftskrankenhaus Berlin – Havelhöhe.

Eine Aufnahme erfolgt nicht bei akuter Drogen– und Alkoholabhängigkeit, schwerer
geistiger und körperlicher Behinderung oder bei akuten psychotischen Problemfällen.